Ich will nach Hause

Ich will nach Hause

Ich will nach Hause Unsere Zeit auf dem Rittergut neigt sich dem Ende zu. Wir erleben hier eine richtig gute Zeit und alle sind sehr zufrieden. Wovon ich im letzen Artikel noch nicht schrieb, ist, dass Andrés Sohn während unserer Zeit auf dem Gutshof zu uns kommt (und...
Von offenen Türen

Von offenen Türen

Von offenen Türen Bis einen Tag vor unserer Abfahrt aus Königstein wissen wir nicht, wohin es weitergeht. Wir erhalten dann aber einen klaren Impuls für den nächsten Schritt. Ich bespreche diese Idee mit André, wir wägen ab, es kommen Ängste auf und wir sprechen offen...
Tagundnachtgleiche

Tagundnachtgleiche

Tagundnachtgleiche Wir erwachen ausgeruht in warmen Betten, Elea kommt zu uns ins Bett gekrabbelt. Ich freue mich so, denn beide Mädchen haben die ganze Nacht zusammen in ihrem eigenen Bett geschlafen. Wir machen Frühstück, dann gehe ich mit den Mädchen einkaufen. Sie...
Den Weg des Herzens gehen

Den Weg des Herzens gehen

Den Weg des Herzens gehen 15.03.21- 19.03.21Am 15.03. habe ich eine Verabredung in Wittenberge. Dort treffe ich mich endlich mit André, sodass an dem heutigen Tag unsere gemeinsame Reise beginnt (wirklich begonnen hat sie bereits vor 5 Monaten, als ich ihn zum ersten...
Eine sonnenbegleitete Reise

Eine sonnenbegleitete Reise

Eine sonnenbegleitete Reise Es ist der 14. März 2021. Heute fahren wir weiter bis nach Dömitz. Ich verabschiede nach dem Einpacken des Zeltes meinen spontanen Reisebegleiter und er beschenkt uns noch mit Taschenlampen und Werkzeug und allerlei anderem nützlichen...
Sturmtaufe

Sturmtaufe

Sturmtaufe „Ein Boot liegt im Hafen sicher, aber dafür ist es nicht gebaut.“  Erste Etappe  Ich wache am frühen Morgen auf und fühle einen starken inneren Sog in mir, die Reise zu starten. Die letzten 2 Tage warte ich auf eine Paketsendung, die sich...