Die Reise beginnt

Hallo,

wir sind eine wild-intrinsiche, offenherzige, abenteuerlustige Patchwork-Familie (2 Erwachsene, ein Jugendlicher (14) und zwei Kinder (3 und 6)), und möchten einen neuen Lebensort, unsere Lichtinsel finden.

Ich lebe seit vielen Jahren sehr naturverbunden und im Einklang, in Wertschätzung mit der Natur, bin in dieser Zeit bereits viel mit dem Rad und meinen Kindern gereist und fühle mich besonders vom Leben getragen und erfahre tiefes Vertrauen durch die Dinge, die sich während meiner Reise offenbaren und entwickeln. Die Einfachheit und Schönheit, die in allem liegt, schwingt in meiner lebensbejahenden Haltung stets mit und wird anderen um mich herum ebenfalls zuteil und spürbar. Und doch mag Ich es auch, Wurzeln zu schlagen und mich an einem Ort daheim zu fühlen. In den letzten 7 Jahren war dies ein 4 Hektar großes Grundstück in Mecklenburg Vorpommern. Hier habe Ich einen großen, ursprünglichen, nach Permakultur Aspekten gestalteten Intuitions- und Selbstversorgergarten angelegt.

Als André letztes Jahr mit seinem Sohn zelten war, trafen sie einen Künstler, der mit seinem gesamten Hab und Gut mit dem Rad samt Anhänger in Deutschland unterwegs war. Ihn inspirieren Menschen, die einen solchen, alternativen, freien Weg gehen und andere, nachhaltigere Lebensentwürfe kreieren. So sieht er auch einen wunderbaren, dynamischen, kraftvollen Lebensentwurf darin in einer Gemeinschaft zu sein. Er lebt seit 14 Jahren in Hamburg und folgt dem Weg der Tiefe und Authentizität. In seinem Leben sind dies Aspekte, die ihn besonders intensiv begleitet haben und durch welche er Wandel und Wachstum erlebt.

Gemeinsam fließen und wirken wir im Coachingbereich und der Naturverbundenheit. Wir haben viele Potentiale und Ideen die wachsen und erblühen möchten. Bereiche in denen wir uns unter anderem mit Herz und Potential einbringen wollen sind:

– Mann- Frau-Beziehung ( siehe Blogartikel Grenzen sprengen)
– Gartenarbeit, Permakultur, Biodiversitätsgestaltung
– Wildkräuterwanderungen und – lehrgänge
– Hauswirtschaft
– Lehmbau
– Versorgung von Tieren
– Wertschätzende, bedürfnissorientierte Kinderbetreuung (bedingungslos lieben, achtsam kommunizieren, freudvoll fließen, frei spielen)
– schaffen von freien, alternativen Entwicklungs- und Lernräumen
– Coachings anbieten zur Intuition, Tiefentransformation, Mann- Frau-Beziehung, Rohkost
– Mediatoren, Konfliktmanagement
– Naturverbundenheit

Nun starten wir bereits am Freitag, den 12.03.2021 eine Radreise entlang des Elberadweges zum Elbsandsteingebirge (Start bei Boizenburg an der Elbe, circa 400km). Von dort aus radeln wir dann weiter südlich, evtl. nach Griechenland, Rumänien oder Italien (wir lassen uns leiten von unseren Begegnungen und Intuition). Mit dieser bevorstehenden Reise, dem finden eines Ortes für uns, beginnt für uns gemeinsam ein neuer Schritt und wir einen unsere bisherigen Lebensentwürfe, lösen uns dabei von altem, undienlichen und wagen vertrauensvoll einen mutigen Sprung, um zu erforschen, was das Leben für uns bereit hält und welche Türen sich öffnen! 

Wir möchten auf unserer Route gerne Gemeinschaften und/oder alternativ gesinnte Menschen treffen. Falls du dich angesprochen fühlst oder eine Empfehlung hast, wo wir mal Halt machen können, schreib uns gern!

Herzliche Grüße
Anna-Verena Pastoors & André Kühne

Mukina Mutter Kind Natur
Anna-Verena Pastoors
Stützpunktstraße 1
19258 Bickhusen
anna_pastoors@web.de
anna@mukina.de
www.mukina.de