Mutter-Kind-Intuitionscamp

MUTTER-KIND-INTUITIONSCAMP

Ein Weg zu Dir

Alles, was Du wissen musst, was Dir und Deinem Weg entspricht – es liegt in Dir!
Deine Intuition führt Dich klar und liebevoll, wenn Du den Zugang zu ihr findest.

Das Mutter-Kind-Intuitionscamp soll genau das unterstützen: Deine Suche und das Finden Deines Zugangs zu Deiner Intuition. Durch die Gemeinschaft, die enge Verbindung zur Natur, durch die Einfachheit, mit der wir durch den Tag und das Programm gehen, wirst Du an diesen Schatz in Dir erinnert. Die verschiedenen Vorträge, Gespräche, Übungen und das gemeinsame Beisammensein werden Dich dabei untertützen, ihn zu heben.

 

 

Was Dich erwartet

Wir bilden für die gesamte Zeit des Mutter-Kind-Intuitionscamps eine Gemeinschaft. Alle Aufgaben zu unserer Versorgung (wie zum Beispiel die Essenzubereitung) werden gemeinsam von uns getragen.

Freitag

Ankunft und Zeltaufbau (ab 16 Uhr)

Vorstellen, Einführung und Spiel zur Intuition

Abendessen

Samstag

Frühstück

Vorträge, Einzelgespräche, Gruppenaustausch, …

Mittagessen

Aktionen, Freiraum, Naturerlebnis, …

Abendessen

Sonntag

Frühstück

Gruppen- und Einzelübungen zur Intuition in und durch die Natur

Mittagessen

Abschluss Gruppenaustausch

Zeltabbau (ab 15 Uhr)

Mitzubringen sind

Mitzubringen sind Zelt, Isomatte, Schlafsack, Essgeschirr und Besteck, Becher/Trinkflasche, Taschenlampe, Schreibzeug, wettergemäße Kleidung und biologisch abbaubare Hygieneartikel (wegen biologischer Kläranlage).

Im Seminarhaus gibt es Dusche und WC. 
Es gibt Stellplätze für Wohnwagen, Busse etc. 

Preis

Der Preis für das komplette Wochenende beträgt für Dich 295 Euro 
(Kinder von 10 bis 16 Jahren zahlen 40 Euro,
Kinder von 4 bis 9 Jahren zahlen 20 Euro,
Kinder von 0 bis 3 Jahre sind frei).

Deine Fragen

Hier sind einige häufig gestellte Fragen und die Antworten darauf. Hast du noch offene Fragen, Wünsche oder Anregungen? Falls etwas offen bleibt, lass es uns gemeinsam schließen. Schreib mir dein Anliegen gerne persönlich.

 

Ist eine Anreise per Bahn möglich?

Ja. Es gibt die Anreisebahnhöfe „Lauenburg an der Elbe“ sowie „Schwanheide“. Beide sind jeweils acht km von unserem Ort entfernt und es wäre eine Abholung nach Absprache möglich.

Welche Ernährungsform wird angeboten?

Es wird eine überwiegend vegan-rohköstliche Nahrung (biologisch und aus Wildsammlung) angeboten. Was roh-vegane Ernährung ausmacht, ist auch ein Teilaspekt des Intiutionscamps und fließt als Themenvortrag mit ein. Darüber hinaus wird aber nach Bedarf auch gekochtes vegan-vegetarisches Essen angeboten.

Kann ich eine Person (Freundin, Mutter, Oma...) zur Betreuung mitbringen?

Das Camp bietet Raum und Rahmen für Frauen- und Mütterenergien. Eine Betreuungsperson kann gerne begleitend teilnehmen und zahlt dann die Kosten für Verpflegung. Es sollte möglichst eine weibliche Person sein, falls es dir jedoch nicht anders möglich ist, so seid ihr auch als Familie willkommen. Es gibt jedoch einmal im Jahr auch ein Camp speziell für Familien.

Anmeldung

Wage den Weg und beginne mit dem ersten Schritt, hier und jetzt! Falls deine Begeisterung geweckt ist, so zögere nicht und lasse es fließen. Ich freue mich auf deine Anmeldung!